Messungen

leistungen

Laut der BVG A3 hat der Unternehmer „dafür zu sorgen, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel nur von einer Elektrofachkraft oder unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft den elektrotechnischen Regeln entsprechend errichtet, geändert und instandgehalten werden.“

In diesem Zuge müssen alle elektrischen Anlagen und Betriebsmittel in bestimmten Zeitabständen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand hinsichtlich Fehlerstrom-, Differenzstrom und Fehlerspannungs-Schutzmaßnahmen geprüft werden.

Diese immer wiederkehrenden sicherheitstechnischen Messanforderungen im Bereich Elektro gelten auch als erfüllt, wenn die Anlagen von einer Elektrofachkraft ständig überwacht werden.

 

Drucken