BHKW & KomBiCon

bhkw

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine modular aufgebaute Anlage zur Gewinnung von elektrischer Energie und Wärme, welche das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) einsetzt. Dabei stehen Ihnen zwei unterschiedliche Konzepte als Verbrennungsmotor zur Verfügung: Zündstrahl- oder Gasmotor.

Gas(Otto)-Motoren bedürfen in kleineren Leistungsklassen eines höheren Investitionsbedarfs, sind jedoch deutlich langlebiger als Zündstrahlmotoren.

Der wirtschaftliche und ökologische Grundgedanke des wärmegeführten Betriebes liegt darin, erzeugte Wärme und Strom möglichst vor Ort zu nutzen. Nicht gebrauchter Strom wird gegen Vergütung ins öffentliche Stromnetz eingespeist.

Vorteile eines BHKW von Biogas-Ost:

  • Hohe Wirkungsgrade durch optimale Verbrennung
  • Niedrige Betriebskosten durch geringen Schmierstoff- und Kraftstoffverbrauch und lange Wartungsintervalle
  • Zuverlässigkeit durch modernste Steuerungstechnik
  • Container- oder Gebäudeeinbau

KomBiCon - Fertig installierter Kompaktcontainer für den sofortigen Einsatz

Mit dem KomBiCon-System bieten wir Ihnen die Möglichkeit die wichtigsten Komponenten für den sicheren Betrieb einer Biogasanlage übersichtlich in einem Container unterzubringen.

Das System beinhaltet BHKW-Technik auf Basis von Gas-Otto-Motoren oder Zündstrahltechnologie, Schaltschrank, effiziente und kostengünstige Entschwefelung, komplette Druckluftversorgung und Gülletechnik. Zusätzlich garantiert die PC-basierte Steuerungstechnik ein sicheres und zeitsparendes Betreiben Ihrer Anlage.

Außerdem ist eine Heizungsanlage zur Fermenterbeheizung einschließlich Anschluss an das BHKW und einer Vorrüstung zur Anbindung weiterer Wärmeverbraucher (KWK-Abrechnung möglich) im System enthalten. Ebenfalls Bestandteil des Sets ist der frostresistente Unterbau, der ganzjährig Frostfreiheit garantiert.

Das KomBiCon-System überzeugt durch seine preiswerte, standardisierte und flexible Bauweise, sodass  dies genau an Ihre Bedürfnisse angepasst wird, da es variabel in der Größe und somit problemlos erweiterbar ist. Zusätzliche Elemente, wie weitere Gülletechnikkomponenten (Pumpen, Schieber, Steinfang, etc.), ein Heizkessel statt eines BHKW oder Analysetechnik zur Beobachtung der biologischen Prozesse (Minilabor zur FOS/TAC-Bestimmung oder Biogasanalysemesstechnik), können durch vordefinierte Schnittstellen nahtlos integriert werden.

Durch den Einsatz von hochwertigen Komponenten kombiniert mit unserer jahrelangen Erfahrung im Anlagenbau und im Betrieb von Biogasanlagen sowie der Vorteil einer industriellen Werkstattfertigung ermöglichen wir Ihnen Kosteneffizienz, eine schnelle und sparsame Inbetriebnahme Ihrer Biogasanlage sowie Betriebssicherheit.

 

Vorteile des KomBiCon zusammengefasst:

  •     einfache Aufstellung
  •     leichter Anschluss
  •     schnelle Integration
  •     unkomplizierte Erweiterbarkeit
  •     schnelle Inbetriebnahme
  •     Fernwartung durch Visualisierung
  •     Frostfreiheit im gesamten Jahr

Schlüsselwerte des KomBiCon:

  • BHKW
    •     Gasmaschine
    •     Generator
    •     Notkühler
    •     Abgasinstallation
    •     inklusive Steuerung
  • Entschwefelung
    •     Lufteindüsung (Rückführung des Schwefels in den natürlichen Stoffkreislauf)
  • Exzenterschneckenpumpe
    •     Güllepumpen und 2-3 Schieber
  • Heizung
    •     Heizpumpe
    •     Ventile
  • Steuerung und Visualisierung der Biogasanlage
    •     Schaltschrank
    •     Sensoren
    •     Leitungen
    •     Computer
    •     Visualisierung
    •     SPS-Programmierung
    •     Messsysteme für Biogas

Drucken